Home / DIY  / Eure Projekte  / EIn Luxuskissen für Sir Henry

EIn Luxuskissen für Sir Henry

Unser Dank geht an Angela, die dieses kuschelweiche Luxus-Kissen für

Unser Dank geht an Angela, die dieses kuschelweiche Luxus-Kissen für Ihren Kater Sir Henry genäht hat:

Kaum zu glauben, dass dies der erste Versuch ist. Normalerweise häkelt Angela „nur“ jede Menge Katzenspielzeug, aber als Sie diesen schönen Stoff bei Schöner Leben entdeckte, musste Sie sich einfach mal an ein feines, weiches Kissen wagen.

Auf der Vorderseite hat Angela einen Feincord mit tollem Paisleymuster ausgewählt, während die Rückseite mit flauschigen Teddyfell genäht ist. Zur Verzierung – und vielleicht auch, damit auch allen klar ist, dass dieses Kissen nur Sir Henry gehört – ist vorn und hinten jeweils aus dem entgegensetzten Stoff ein Katzenkopf appliziert. Damit das Kissen extraweich ist, hat Angela als Füllung eine doppelte Lage dicken Vlies eingearbeitet.

Das ist die Vorderseite:

Katzenkissen1

Das ist die kuschelige Rückseite:

Katzenkissen2

 

%d Bloggern gefällt das: