Home / DIY  / DIY Utensilo für dein Nähzubehör!

DIY Utensilo für dein Nähzubehör!

Heute wollen wir euch eine weitere DIY-Anleitung von Gütermann vorstellen:

Heute wollen wir euch eine weitere DIY-Anleitung von Gütermann vorstellen: Ein wunderschönes und praktisches DIY Utensilo für Nähgarn, Nadeln, Schere und Krimskrams wie Borten, Knöpfe und mehr!

Die im Beispiel verwendeten Baumwollstoffe stammen wieder aus der wunderschönen Ring a Roses Stoffserie von Gütermann und zwar aus der Kollektion Long Island.

Besonders toll an der Tasche finden wir, dass sie überall, wo es einen Haken oder Türgriff gibt, hingehängt werden kann. Dank der beiden Henkel ist sie aber auch schnell zugeklappt und transportbereit. So hast du deine wichtigsten Nähutensilien immer zur Hand. An praktischen Details wird nicht gespart – so ist neben vielen Täschchen sogar ein Nadelkissen integriert! Bei der Kombination der Stoffe und Bänder sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt – du kannst dir dein Nähutensilo ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen kreieren.

Folgende Dinge braucht ihr für euer DIY Utensilo:

  • Bauwollstoff 140cm Breit, Magnoliendruck in Grau Pink, Knospenmuster in Rosa Weiß, Reste von verschiedenen Rosa Weiß gemusterten Stoffen mit Sternchen, Blüten und Vogeldruck
  • 0,7m rosefarbenes Nahtband, 2cm breit
  • 0,5m graues Samtband, 9mm breit
  • 0,5m cremeweiße Klöppelspitze, 12mm breit
  • 0,2m Posamentenborte, 6mm breit
  • je 0,5m rosafarbene und 0,2m silbergraues Zopfband, 6mm breit
  • 0,15m Sonnenborte in Weiß Rosa
  • 1 Keramikperle in Beige – Rosa – Braun mit 15mm Durchmesser
  • 0,30 Sulky ultra Stable. 1m breit. Füllwatte

Utensilo1

  • Utensilo2 0
    Utensilo3 Utensilo4 Utensilo5 Utensilo6

 

So eine hübsche Tasche für Nähaccessoires ist natürlich auch ein prima Geschenk für alle Nähfans! Aber Achtung! Wie ihr schon an der Anleitung erkennen könnt, ist die Anfertigung ein wenig aufwändiger und nicht so gut für Nähanfänger geeignet. Die Original-Anleitung findet ihr übrigens auf der Gütermann-Seite.

Selbstverständlich könnt ihr auch andere Stofffarben und Muster Auswählen! Ein DIY Utensilo in Schwarz mit weißen Akzenten sieht bestimmt auch sehr gut aus. Da ist dem keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß bei der Stoff- und Bortenauswahl und natürlich beim Nähen!

%d Bloggern gefällt das: